Demenz-Refresher – aktuelle Entwicklungen in der Ergotherapie

Datum: 
14.09.2018
Zeit: 

9.30-16.30 Uhr

Anmeldeschluss: 
25.07.2018
Status:
Noch Plätze frei!
Kurspreis: 
  • Mitglieder: 160,-- incl. Skriptum und Pausensnacks
  • Nichtmitglieder: 400,-- incl. Skriptum und Pausensnacks
  • Studierende Mitglieder: 135,-- incl. Skriptum und Pausensnacks
  • Studierende Nichtmitglieder: 160 ,-- incl. Skriptum und Pausensnacks
Ziel: 

Auffrischen mit neuestem Wissen im Kontext Demenz und kognitive Einschränkungen ,Ideenbildung für innovative Interventionen mit Menschen mit Demenz in der Ergotherapie im häuslichen Setting und in der Langzeitpflege

Beschreibung: 

Die Gruppe von älteren Menschen mit Demenz wächst in allen ergotherapeutischen Fachbereichen. Der Kurs wendet sich an ErgotherapeutInnen, die einen Überblick über mögliche Befundung und Interventionen mit Menschen mit Demenz erhalten wollen - aus allen Settings (mobile Ergotherapie, Krankenhaus, aber auch Langzeitpflege). Aktuelle Entwicklungen in der Ergotherapie werden gemeinsam mit neuesten Forschungserkenntnissen bei Demenz vermittelt. Ein Reflexionsteil soll dabei unterstützen, die eigene ergotherapeutische Praxis an die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz anzupassen. Speziell eingeladen sind auch (Wieder-) EinsteigerInnen im Berufsfeld.

Inhalt: 

Überblick aktueller internationaler Programme in ergotherapeutischer Befundung und Intervention mit Menschen mit Demenz, Aktuelles Wissen aus Forschung und die Umsetzung in die Praxis, u.a. Anpassen von Aktivitäten an verbliebene Fähigkeiten und Fertigkeiten, Palliative Care mit Menschen mit Demenz, Umgang mit „herausforderndem Verhalten“, Erfassen des subjektiven Erlebens von Menschen mit Demenz ,Material- und Literaturempfehlungen

Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, Studierende der Ergotherapie
Fachbereich: 
  • Geriatrie
CPD Punkte: 
8
Teilnehmeranzahl min: 
17
Teilnehmeranzahl max: 
30