Ergotherapie bei Depressionen; Die Weisheit des Charly Brown und sein Umkehrschluss - Glück und Unglück aufgrund innerer Überzeugung

Datum: 
17.10.2021 bis 18.10.2021
Zeit: 

9.30 – 17.00 Uhr

Anmeldeschluss: 
18.09.2021
Kurspreis: 
  • Mitglieder: FB 350,--/NP 402,-- incl. Skriptum, Pausensnacks
  • Nichtmitglieder: FB 600,-- /NP 690,--incl. Skriptum, Pausensnacks

FB = Frühbucherpreis
NP = Normalpreis
Frühbucherfrist: 21.8.2021

Ziel: 

Teilnehmer*innen

  • kennen psychodynamische Hintergründe einer depressiven Entwicklung und verknüpfen diese mit einer ressourcenschonenden ergotherapeutischen Ziesetzung
  • erfassen den Behandlungsansatz anhand von praktischen Übungen
  • kennen Ansätze gestaltungstherapeutischer Vorgehensweisen sowie Achtsamkeitsübungen nach Kabat Zinn als Behandlungsmethode
  • haben sich selbst erfahren
Beschreibung: 

Diese Fortbildung vermittelt zum einen den psychodynamischen Hintergrund einer depressiven Entwicklung und verknüpft diesen mit einer ressourcenorientierten ergotherapeutischen Zielsetzung, einem Behandlungsansatz und praktischen Übungen.

Inhalt: 
  1. Depressive Persönlichkeiten, depressive Erlebniswelten
  2. Welche Lebensumstände (Mangel/Überversorgung) prädisponieren diese Erkrankung.
  3. Die verschiedenen Gesichter der Depression
  4. Wie tritt der depressive Mensch in Beziehung, welche Gegenübertragung löst er in mir aus.
  5. Wie geht der Depressive mit seinen Aggressionen um, Wendung der Aggression gegen sich, Autoaggression

Es werden gestaltungstherapeutische Themen sowie Achtsamkeinsübungen nach Kabat Zinn als Behandlungsmethoden vorgestellt und zum Kennenlernen ausprobiert. Abrundend werden Beispiele von Arbeiten depressiver bzw. deren Therapieverläufe aus dem weiten Feld der Ergotherapie vorgestellt

Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, Studierende der Ergotherapie
Fachbereich: 
  • Psychiatrie
CPD Punkte: 
16
Teilnehmeranzahl min: 
14
Teilnehmeranzahl max: 
16
ABGESAGT!