Gemeinsam zum Ziel

Datum: 
16.09.2019 bis 20.09.2019
Zeit: 

9.00-16.30 Uhr

Achtung neuer Termin!

Anmeldeschluss: 
04.08.2019
Kurspreis: 
  • Mitglieder: FB 545,--/NP 620,-- (incl. Skriptum und Pausensnacks)
  • Nichtmitglieder: FB 790,-- /NP 900,--(incl. Skriptum und Pausensnacks)

FB = Frühbucherpreis
NP = Normalpreis
Frühbucherfrist: 23.6.2019

Ziel: 

In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmer*innen den ergotherapeutischen Prozess der ersten 5 Therapieeinheiten in der Therapie kennen. Sie lernen darüber hinaus das COPM durchzuführen und erhalten einen Überblick über moderne betätigungsorientierte Behandlungskonzepte.

Beschreibung: 

Der ergotherapeutische Prozess vom Erstgespräch mit den Eltern, den ersten Therapieeinheiten mit dem Kind, dem Zielvereinbarungsgespräch mit Eltern und Kind bis hin zur Behandlungsplanung. Evidenzbasierte Praxis für die ersten 5 Behandlungseinheiten - konkret, erprobt und strukturiert – der Rahmen für eine moderne aufgabenorientierte Ergotherapie!

Darüber hinaus wird die Durchführung des COPM  (Canadian Occupational Performance Measure) erprobt und die Teilnehme*innen erhalten einen Überblick über moderne betätigungsorientierte Behandlungskonzepte in der Pädiatrie.

Inhalt: 
  • Grundlagen moderner Ergotherapie
  • Erstgespräch Eltern
  • Erstgespräch Kind
  • Befunderhebung inkls. Erprobung des COPM (Canadian Occupational Performance Measure)
  • Zielsetzung
  • Therapiegestaltung nach dem Wunstorfer Konzept
  • Überblick moderner betätigungsorientierter Behandlungskonzepte (CO-OP, Wunstorfer Basistraining)
Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen
Fachbereich: 
  • Pädiatrie
CPD Punkte: 
40
Teilnehmeranzahl min: 
14
Teilnehmeranzahl max: 
15