Johanna Maria Passer

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 2017: Zertifizierte Handtherapeutin ÖGHT
  • 2015-2016: Certificate of Advanced Studies (CAS) in Handtherapie
  • 2013-2015: Zertifizierte Handtherapeutin der Akademie für Handrehabilitation
  • seit 2013: Freiberufliche Therapeutin in der Praxisgemeinschaft: "Therapie & Training" in Telfs
  • seit 2012: Vortragstätigkeit zum Thema Narben
  • seit 2012: Freiberufliche Therapeutin in den Fachbereichen Handtherapie, Rheumatologie, Geriatrie und Ergonomie in der Praxisgemeinschaft Dr. Kirchmair, Innsbruck
  • 2010-2014: Referentin an der FH Gesundheit Tirol im Bachelor-Studiengang für Ergothetrapie
  • 2004-2013: Ergotherapeutin in Wohn- und Pflegeheimen in Innsbruck
  • 1997-2003: Studium an der Akademie für Ergotherapie, Innsbruck

Ergotherapeutin und zertifizierte Handtherapeutin/ÖGHT & AFH
Fortbildung Fachbereich
Narben - ein sehr spezielles Binde-Gewebe: Behandlung, Pflege und Entstörung Geriatrie, Handverletzungen, Orthopädie, Pädiatrie
Narben - ein sehr spezielles Binde-Gewebe: Behandlung, Pflege und Entstörung Geriatrie, Handverletzungen, Pädiatrie
Narben - ein sehr spezielles Binde-Gewebe: Behandlung, Pflege und Entstörung Geriatrie, Handverletzungen, Orthopädie, Pädiatrie
Narben - ein sehr spezielles Binde-Gewebe: Behandlung, Pflege und Entstörung Geriatrie, Handverletzungen, Orthopädie
Narben - ein sehr spezielles Binde-Gewebe Geriatrie, Handverletzungen, Pädiatrie
Narben - ein sehr spezielles Binde-Gewebe Handverletzungen, Orthopädie, Pädiatrie
Narben - ein sehr spezielles Binde-Gewebe Geriatrie, Handverletzungen, Orthopädie, Pädiatrie
Narben - ein sehr spezielles Binde-Gewebe: Behandlung, Pflege und Entstörung Geriatrie, Handverletzungen, Orthopädie, Pädiatrie
Narben - ein sehr spezielles Binde-Gewebe: Behandlung, Pflege und Entstörung Geriatrie, Handverletzungen, Orthopädie, Pädiatrie