K-Taping® für Ergotherapeut*innen

Datum: 
18.07.2021 bis 19.07.2021
Zeit: 

9.00-18.00 Uhr

Anmeldeschluss: 
15.06.2021
Kurspreis: 
  • Mitglieder: 375,--  (incl. Skriptum und Pausensnacks)
  • Nichtmitglieder: 625,-- (incl. Skriptum und Pausensnacks)

 In der Kursgebühr ist ein umfangreiches Farbskript mit ausführlichen Abbildungen der einzelnen Anlagen sowie das K-Tape® für die praktischen Übungen enthalten.

 

Beschreibung: 

Der K-Taping® Ergo-Kurs richtet sich speziell an Ergotherapeut*innen. Erlernt werden die Grundanlagetechniken Muskel-, Ligament-, Korrektur-, Faszien- und Lymphanlagen. Aufbauend darauf werden die Kombinationsregeln der einzelnen Grundtechniken und die Anwendung des Cross-Tapings gelehrt.

Nach einem einleitenden Theorieteil werden in gegenseitiger Anwendung eine Vielzahl indikationsbezogener Anlagen in der Ergotherapie in praktischen Übungen durchgeführt und direkt mit den theoretischen Wirkweisen erläutert.

Inhalt: 

Theorie

Grundlagen der K-Taping® Therapie

 - Entwicklung der K-Taping Therapie

 - Behandlungsspektrum der K-Taping Therapie

 - Materialeigenschaften und Handhabung des elastischen K-Tapes

 - Grundlagen und Funktionsweisen der Anlagetechniken

 - Medizinische Wirkweisen des K-Tapings

 - Erläuterung der Kombinationsregeln

 - Indikationsbezogene Anlagen

 - Kontraindikationen

Vorstellung der vier Grundanlagetechniken

- Muskelanlage

- Korrekturanlage

- Ligamentanlage

- Lymphanlage und Cross-Taping

Praxis

Anwendung der K-Taping-Anlagen anhand folgender Krankheitsbilder/Indikationen ausgeführt als Grundanlagetechnik oder Kombinationsanlage.

Neurologie

  •   Apoplex
  •   M.Parkinson
  •   Polyneuropathie

Motorische Störungen

  •   Hand OP
  •   Periphere Nervenschädigung
  •   Rheumatische Erkrankungen
  •   Prellungen
  •   Rhizarthrose
  •   Verbrennungen, Narben
  •   Carpaltunnelsyndrom
  •   Gelenkersatz
  •   M. Bechterew

Pädiatrisch

  •   Hyperaktivität
  •   Muskelerkrankungen
  •   Rheuma
  •   Periphere Nervenschädigung

Abschluss: Zertifikat

Mit Abschluss der Fortbildung haben Absolvent*innen die Möglichkeit, am K-Taping-Forum teilzunehmen (Internationales Fachforum ausschließlich für K-Taping Therapeut*innen) und sich in die Therapeut*innenliste aufnehmen zu lassen.

Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen
Fachbereich: 
  • Handverletzungen, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Rheumatologie
CPD Punkte: 
18
Teilnehmeranzahl min: 
14
Teilnehmeranzahl max: 
18
Ausgebucht! Anmeldung auf Warteliste möglich!
100 % gebucht