Kompetenzfokussierte und zielorientierte Gesprächsbegleitung - Baustein aus dem systemischen Coaching für den therapeutischen Alltag

Datum: 
05.10.2018 bis 06.10.2018
Zeit: 

5.10.2018: 10.00 - 18.15 Uhr I 6.10.2018:  9.00 - 15.45 Uhr

Anmeldeschluss: 
10.08.2018
Kurspreis: 
  • Mitglieder € 350,-- (incl. Seminarunterlagen und Pausensnacks)
  • Nichtmitglieder 590,-- (incl. Seminarunterlagen und Pausensnacks)
  • Studierende-Mitglieder € 285,-- (incl. Seminarunterlagen und Pausensnacks)
  • Studierende-Nichtmitglieder 350,-- (incl. Seminarunterlagen Pausensnacks)
Ziel: 

Wie kann ich meine Gesprächsführung mit KlientInnen verbessern? Wie kann ich meine KlientInnen dabei unterstützen bereits vorhandene Kompetenzen wieder zu aktivieren und zu nützen? Welche Auswirkungen hat systemisches Denken auf den ergotherapeutischen Alltag? Was kann ich dazu beitragen, damit meine KlientInnen Eigenverantwortung für ihr Tun und Handeln 

Beschreibung: 

„Ich kann niemanden etwas lehren, ich kann ihm nur helfen, es in sich zu entwickeln.“ (Galileo Galilei)

…weil ich mich ausgelaugt fühle nach Gesprächen in denen KlientInnen Lösungen von mir fordern und erwarten.
…weil es schwierig ist immer den Gesprächsfaden zu halten und die richtige Frage im richtigen Moment zu stellen.
…weil es nicht immer einfach ist, wertschätzend zu sein.
…weil wir das alle schon einmal erlebt haben und an unseren beruflichen Herausforderungen wachsen wollen!

Inhalt: 
  • Systemisch Denken – Systemisch Handeln
  • zielorientierte Fragetechniken aus dem systemischen Coaching
  • Reflexion der eigenen Gesprächsführung
  • Erstkontakte üben und reflektieren
  • Roter Faden für ressourcenorientierte Gesprächsführung
  • Aufbau einer wertschätzenden und kooperativen Beziehung
  • Gespräche unter „nicht einfachen Bedingungen“
  • Gestaltung eines persönlichen Gesprächsleitfadens für ihren beruflichen Alltag
Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, Studierende der Ergotherapie
Fachbereich: 
  • Geriatrie, Gesundheitsförderung und Prävention, Handverletzungen, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Persönlichkeitsbildende Fortbildung, Psychiatrie, Rheumatologie
CPD Punkte: 
16
Teilnehmeranzahl min: 
15
Teilnehmeranzahl max: 
18