Manuelle Lymphdrainage/Komplexe physikalische Entstauungstherapie innerhalb der ergotherapeutischen Arbeit, als „Konzept erfolgreicher Mitbehandlung von Schwellungen/Ödemen“!

Datum: 
18.08.2021 bis 22.08.2021
Zeit: 

1.Kurstag : 9.00-17.00 Uhr 2.- 4.Kurstag : 8.30 - 17.00  I Letzter Kurstag:  8.30 – ca. 13.00 Uhr

Anmeldeschluss: 
21.07.2021
Kurspreis: 
  • Mitglieder: FB 365,--/ NP 419,-- incl. Skriptum und Pausensnacks
  • Nichtmitglieder: FB 615,-- /NP 707,--incl. Skriptum und Pausensnacks

FB = Frühbucherpreis
NP = Normalpreis
Frühbucherfrist: 23.6.2021

Ziel: 

Den Kolleg*innen aus der Berufsgruppe  der Ergotherapie die Möglichkeit zu eröffnen, durch die Mitbehandlung von Schwellungen, bessere und nachhaltigere Behandlungsergebnisse zu generieren.

Beschreibung: 
  • Die Griffe der MLD(KPE (in Theorie und Praxis)
  • Anatomie und Physiologie der Blut- und Lymphgefäße
  • Wirkungen und Grenzen der MLD/KPE
  • Pathophysiologie der Ödeme allg.
  • Spez. Pathophysiologie der Permeabilitätsödeme (postop./posttraum Ödeme, entzündliche Ödeme, rheumatische Schwellungen, Ödeme bei CRPS sowie Inaktivitätsödeme
  • Im praktischen Teil werden die Teilnehmer*innen intensiv instruiert und betreut, so dass davon ausgegangen werden darf, dass für die kommende tägliche Praxis von diesem Wissen profitiert werden kann
Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen
Fachbereich: 
  • Geriatrie, Handverletzungen, Neurologie, Orthopädie, Rheumatologie
CPD Punkte: 
45
Teilnehmeranzahl min: 
17
Teilnehmeranzahl max: 
20
Ausgebucht! Anmeldung auf Warteliste möglich!
100 % gebucht