Neuromotor Task Training für Kinder mit UEMF

Datum: 
20.01.2018 bis 21.01.2018
Zeit: 

Teil 1: 20.-21.01.2018 I Teil 2: 17.-18.02.2018 I Teil 3: 19.-20.3.2018 I Teil 4: 21.-22.05.2018

Anmeldeschluss: 
25.11.2017
Kurspreis: 

Mitglieder: 1070,-- incl. Skriptum, Pausensnacks
Nichtmitglieder: 1310,-- incl. Skriptum, Pausensnacks

Ziel: 

Evidenzbasierte Behandlung für Kinder mit UEMF 

Beschreibung: 

Vier Module zum Neuromotor Task Training (NTT) vermitteln Ihnen in aller Ausführlichkeit die Grundlagen dieses aufgabenorientierten Trainingsprogramms für Kinder mit UEMF, das von der Physiotherapeutin Prof. Dr. Bouwien Smits-Engelsman entwickelt und in Zusammenarbeit mit Dr. Eugene Rameckers fortgeführt wurde.

 

Inhalt: 

Innerhalb der Therapie geht NTT von der motorischen Lernstufe aus, in der sich das Kind momentan befindet und bleibt aufgabenorientiert an der Betätigung, mit der das Kind Probleme hat und die es verbessern möchte. 

NTT basiert auf modernem Wissen über motorische Lernstrategien und stellt eines der wenigen Behandlungsverfahren dar, die in ihrer Wirkung auch durch kontrollierte wissenschaftliche Studien bestätigt wurden. Ein wichtiges Ziel der Intervention ist, dass ein Kind die erlernte Fähigkeit auch in anderen Zusammenhängen ausüben kann. Deshalb wird besonderer Wert darauf gelegt, möglichst viele Varianten im methodischen Aufbau zu vermitteln. So wird das Niveau der Übung entsprechend der Lernphase des Kindes gehalten und das Training dennoch anspruchsvoll und abwechslungsreich gestaltet. 

Ausgehend von der Grobmotorik führt Sie die Referentin zur Diagnostik der motorischen Störungen und den Grundsätzen des NTT, wobei die genaue Analyse der Aufgabe und die Feststellung der Lernstufe als Grundlagen der therapeutischen Intervention im Zentrum stehen. Viele praktische Fallbeispiele schaffen den Transfer in die therapeutische Praxis und ermöglichen die weitergehende Selbstschulung zwischen den Modulen und im Anschluss an das Seminar. 

Die letzten zwei Tage des Seminars sind der Evaluierung, der Befragung und Beurteilung gewidmet und gewährleisten noch einmal die Besprechung Ihrer eigenen Fallbeispiele.

Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen
Fachbereich: 
  • Pädiatrie
CPD Punkte: 
48
Anmerkungen: 
Zwischen den einzelnen Modulen muss mit einem zusätzlichen Zeitaufwand von je 6 Stunden für Videos, Vor- und Nachbereitung gerechnet werden. Für die Zertifizierung am Ende des Kurses erstellt jede TeilnehmerIn eine Fallpräsentation (schriftlich und als Video).
Teilnehmeranzahl min: 
15
Teilnehmeranzahl max: 
20