Österreichweite Rahmenvereinbarung mit der ÖGK 2021

(22.02.2021): Die Bewerbungsfrist der aktuellen Stellenausschreibung ist ausgelaufen. Lesen Sie hier, wie Sie weiterhin zu Informationen, Kontaktdaten und Ausschreibungen kommen.

22.02.2021: Der direkte Link zur Ausschreibungsseite auf der Homepage der ÖGK steht nun nicht mehr zur Verfügung, da die Bewerbungsfrist für die aktuelle Planstellen-Ausschreibung ausgelaufen ist. Sie gelangen jedoch jederzeit über www.gesundheitskasse.at – Auswahl Ihres Bundeslandes – Vertragspartner zu den aktuellen Informationen, Ausschreibungen, den entsprechenden Kontaktpersonen sowie zur Rahmenvereinbarung.

15.02.2021: Liebe Kolleg*innen,
Es erreichen uns viele Fragen rund um die neue ÖGK-Rahmenvereinbarung und die damit möglichen Einzelverträge. In den Telefonaten und Mails ist auch oftmals Unsicherheit bemerkbar: werde ich überhaupt einen Vertrag bekommen, es sind doch nur so wenige Stellen ausgeschrieben, schaffe ich das, sind meine Räumlichkeiten passend?

Wir möchten Sie gerne bestärken mit der Botschaft:
JA, BEWERBEN SIE SICH AUF JEDEN FALL!

Wir finden gemeinsam mit der ÖGK für jede*n Kolleg*in eine Stelle, die*der gerne eine haben möchte! Im Bedarfsfall und nach Abwägung und gründlicher Absprache können auch Stellen eröffnet werden, obwohl der Stellenplan in einem Bezirk erfüllt ist, denn die österreichweit gültige Lösung mit insgesamt 203 Planstellen schafft hier Spielraum für solche Szenarien.

Wichtig ist es auch, sich JETZT zu bewerben. Die ÖGK und die Bevölkerung soll wissen: Ja, hier gibt es Ergotherapeut*innen, die für uns da sein wollen und die Ergotherapie flächendeckend in Österreich ermöglichen!

Hier noch zur Erinnerung die Eckdaten: Die Bewerbungsfrist endet am 21.02.2021, die neue Rahmenvereinbarung ist gültig ab 01.04.2021. Es gibt Vertragsabschlüsse zu 16 und 32 Stunden, bei einem durchschnittlichen Behandlungszeitraum von 43 Wochen pro Kalenderjahr.
Hier gelangen Sie zur Rahmenvereinbarung und hier zur Ausschreibung.

08.02.2021: Wie angekündigt finden Sie im Mitgliederbereich nun auch einen Download, in dem die Auswirkungen des Rahmenvertrags auf den Wahlbereich erklärt sind.

29.01.2021: Hier gelangen Sie zur Ausschreibung von Planstellen für Ergotherapie in freier Praxis. Auf Grundlage der österreichweit gültigen Rahmenvereinbarung zwischen dem Berufsverband Ergotherapie Austria und der Österreichischen Gesundheitskasse werden im Zeitraum vom 29. Jänner 2021 bis 21. Februar 2021 mehrere Kassenverträge in den Bundesländern zur Besetzung ab 1. April 2021 ausgeschrieben.

25.01.2021: Ergänzend zum Sonder-Newsletter vergangener Woche haben wir nun folgende Aktualisierung im Mitgliederbereich für Sie:
Details zur Bewerbung für einen Einzelvertrag (Fristen, Ansprechpartner*innen), Informationen für Pooltherapeut*innen, zur Anstellung von Kolleg*innen sowie zum Wahlbereich.

14.01.2021: Wir haben es geschafft - nach einer geraumen Bearbeitungs- und Verhandlungszeit liegt nun die österreichweite Rahmenvereinbarung, abgeschlossen zwischen der ÖGK und Ergotherapie Austria, druckfrisch in unseren Händen!

Diesen Meilenstein wollen wir (virtuell) mit all unseren Kolleg*innen feiern und die Neuigkeit so schnell wie möglich verbreiten. Unter dem Artikel erhalten Sie deshalb gleich den endgültigen Vertrag zum Download.

Gut zu wissen: All jene Kolleg*innen, die einen bestehenden Vertrag haben, erhalten die neue Rahmenvereinbarung in den nächsten Tagen von der ÖGK übermittelt. Eine Antwort auf das Schreiben direkt an die ÖGK ist von jeder*jedem angeschriebenen Ergotherapeut*in bis 22.01.2021 erforderlich. Weitere Details zum Ablauf finden Sie in besagtem Schreiben.

Kolleg*innen, die sich erstmalig (oder wieder) für einen Vertragsabschluss interessieren, erhalten alle erforderlichen Informationen zu den Voraussetzungen und dem Bewerbungsprozess im Vertrag.

Verträge sind für Nicht-Jurist*innen keine leichte Lektüre. Damit Sie gut durch den Paragraphen-Dschungel kommen, haben wir eine begleitende Erläuterung erarbeitet. Diese können Sie im Mitgliederbereich nachlesen.