Presseaussendungen

Ergotherapie Austria hat etwas zu sagen - hier finden Sie unsere  jüngsten Presseaussendungen.

Ergotherapie Austria zum Welt-Alzheimertag

Wien (OTS) 21. September 2021 - Am heutigen Welt-Alzheimertag geht es darum, Bewusstsein zu schaffen und die Öffentlichkeit zu sensibilisieren. Dabei darf ein essentieller Punkt keinesfalls vergessen werden: die Personen selbst zu Wort kommen zu lassen – denn sie sind die wahren Expert*innen ihres Alltags mit ihrer Erkrankung.

PDF icon Presseaussendung Welt-Alzheimertag vom 21. September 2021 (558.77 KB)

Primärversorgung: wohnortnahe Gesundheitsversorgung für Alle

Wien (OTS) 26. August 2021 - Ergotherapie Austria begrüßt das Bestreben der Politik, den Ausbau der wohnortnahen Gesundheitsversorgung mit finanziellen Mitteln aus dem Aufbaufonds der EU-Kommission bis Ende 2026 umzusetzen. Primärversorgungseinheiten, egal ob Zentrum oder Netzwerk, sind durch ihre niederschwellige und wohnortnahe Ausrichtung eine vertraute Struktur und Konstante für Patient*innen.

PDF icon Presseaussendung Primärversorgung vom 26. August 2021 (741.89 KB)

Bedeutungsvolle Betätigung hinter Mauern und Stacheldraht: Ergotherapie in der Forensik

Wien (OTS) 16. Juli 2021 - Anlässlich des Welttags der Internationalen Strafjustiz (International Criminal Justice Day) am 17. Juli 2021 stellt Ergotherapie Austria, Bundesverband der Ergotherapeutinnen, mit einer Presseaussendung einen wichtigen Fachbereich der Ergotherapie vor: die Arbeit in der österreichischen Forensik.

„Ergotherapeut*innen in der Forensik sehen sich vor allem als Wegbereiter*innen für die Teilhabe an bedeutungsvoller Betätigung. Prinzipiell herrscht im Gefängnis Arbeitspflicht, von der jedoch viele Untergebrachte ausgeschlossen sind. Gleichzeitig hat Betätigung im Gefängnis einen sehr hohen Stellenwert. Sie schafft eine finanzielle Basis, ermöglicht Teilhabe am sozialen Leben, strukturiert den Tag und stabilisiert den oft brüchigen Selbstwert. Bedeutungsvolle Betätigung ist ein wichtiger prosozialer Faktor und verringert die Wahrscheinlichkeit für einen Rückfall in ein weiteres Delikt.“

PDF icon Presseaussendung Internationaler Tag der Strafjustiz 16. Juli 2021 (756.52 KB)

Ergotherapie Austria zum Pride Month: Vielfalt anerkennen und wertschätzen!

Wien (OTS) 23. Juni 2021 - Aus Sicht der Ergotherapie ist der Mensch ein einzigartiges Individuum, das in seinem Wert und seiner Würde unantastbar ist und ein Recht auf Selbstbestimmung und gesellschaftliche Teilhabe hat. Diese Rechte sind, unabhängig von der persönlichen Geschlechtsidentität und sexuellen Orientierung, für alle Menschen gleich zu wahren und zu schützen. Ergotherapie Austria positioniert sich klar für die Anerkennung und Wertschätzung von Diversität und Gerechtigkeit für LGBTIQ*Personen.

PDF icon Presseaussendung Pride Month 23. Juni 2021 (742 KB)

Wings for Life Worldrun

Wien (OTS) 08. Mai 2021 - Ergotherapie Austria, Bundesverband der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs, wünscht allen Teilnehmer*innen des morgigen „Wings For Life World Run“ einen erfolgreichen Lauf. Die österreichischen Ergotherapeut*innen drücken gemeinsam mit den Teilnehmer*innen dieser weltweiten Veranstaltung Solidarität mit Menschen mit Rückenmarksverletzungen und deren Bezugspersonen aus und unterstützen die umfassende Erforschung von Heilungsmethoden.

PDF icon Presseaussendung Wings for Life Worldrun 08. Mai 2021 (514.49 KB)

Chancengerechtigkeit für Menschen mit Autismus

Wien (OTS) 02. April 2021 - Hanna ist 8 Jahre alt und hat sich heute voller Stolz das erste Mal alleine ein Eis mit zwei Kugeln gekauft. Was für viele Kinder in Hannas Alter bei wärmeren Temperaturen eine bekannte und routinierte Handlung ist, ist für Hanna, ihre Eltern und ihre Ergotherapeutin ein großes Erfolgserlebnis, denn Hanna ist Autistin.

PDF icon Presseaussendung World Autism Awarness Day 02. April 2021 (551.85 KB)

Mit Tulpen, Narzissen und Ergotherapie in den Frühling

Wien (OTS) 19.03.2021 – Der kalendarische Frühling startet morgen und wird durch zahlreiche Assoziationen begleitet, wie wärmende Sonnenstrahlen, farbenfrohe Blüten, gute Laune und neue Energie. Auch die Gesundheitsförderung als wichtiger Tätigkeitsbereich der Ergotherapie bringt neue Energie, Abwechslung und Farbe in unseren Alltag und hilft uns, unsere gesundheitlichen Ressourcen optimal zu nutzen.  

PDF icon Presseaussendung Gesunde Gemeinde 19. März 2021 (559.85 KB)

Ergotherapeut*innen halten sämtliche Corona Maßnahmen ein – Distanzierung von Aussage in ORF Sendung

Wien (OTS) - 25.02.2021 - Nach dem Auftritt einer österreichischen Ergotherapeutin in der Sendung „Ich kann nicht mehr! Leben zwischen Corona und Kon kurs“ distanziert sich Ergotherapie Austria – Bundesverband der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs ausdrücklich von den Aussagen der Therapeutin, die hier eine persönliche Ansicht äußert und nicht die Meinung des Berufsstandes wiederspiegelt.

PDF icon Presseaussendung Distanzierung ORF-Aussage 25. Februar 2021 (674.88 KB)

Ergotherapie und Soziale Gerechtigkeit - Ergotherapie Austria bietet Zugang für alle zu Therapie!

Wien (OTS) 19.02.2021 - Morgen ist Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Für Ergotherapie Austria, Bundesverband der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs, bedeutet soziale Gerechtigkeit auch, dass jede Person das Recht und den Zugang zu ergotherapeutischen Leistungen hat. Wenn eine Einschränkung in der persönlichen Handlungsfähigkeit vorliegt oder eine Einschränkung droht - und zwar unabhängig von Faktoren wie Alter, Geschlechtsidentität, sexueller Identität, Herkunft, Einkommen und Wohnort – darf die Ergotherapie kein Luxusgut sein!

PDF icon Presseaussendung Soziale Gerechtigkeit 19. Februar 2021 (562.42 KB)

Alarmierende Erkenntnisse aus Deutschland! Es braucht sofort einen geregelten Zugang zur Corona-Schutzimpfung für selbstständige Ergotherapeut*innen

Wien (OTS) – 20.01.2021 - Während in der ZIB 2 gestern Daten einer Krankenkasse aus Deutschland präsentiert wurden, die aufzeigen, dass Ergotherapeut*innen einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind, an Corona zu erkranken, wird die Berufsgruppe der Ergotherapie in Österreich bei der Priorisierung weiterhin zu wenig berücksichtigt. Bis heute liegen dem Berufsverband der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten keine konkreten Informationen darüber vor, in welcher Gruppe die freiberuflichen Ergotherapeut*innen in den bundeslandspezifischen Impfstrategien gereiht sind. Ergotherapie Austria fordert eine unmittelbare Reihung von Ergotherapeut*innen und eine transparente Kommunikation der Organisation.

PDF icon Zweite Presseaussendung zu Impfmöglichkeit 20. Jänner 2021 (435.06 KB)

Existenzsicherung oder Gesundheit für Mutter und Kind?

Wien (OTS) - (19. Januar 2021) Ergotherapie Austria, Physio Austria und der Verband der Diaetologen Österreichs sind fassungslos, dass schwangere Ergotherapeutinnen, Physiotherapeutinnen und Diätologinnen, die als Selbstständige freiberuflich arbeiten, von Politik und Entscheidungsträger*innen seit Monaten im Stich gelassen werden.

PDF icon Schwangerschaft Freiberuflichkeit Presseaussendung 19. Jänner 2021 (556.35 KB)

Ergotherapeut*innen fordern sofortige Impfmöglichkeit! Zuständige verschließen die Augen

Wien (OTS) - 14. Jänner 2021 - Gemäß der Verlautbarung des Gesundheitsministeriums „Corona-Schutzimpfung: Durchführung und Organisation“ ist für Personal im Gesundheitsbereich mit hohem Expositionsrisiko in Phase 1 eine Impfung zu ermöglichen. Es ist unverständlich, warum Ergotherapeut*innen, die oftmals im direkten Körperkontakt mit Patient*innen stehen, in diesem Papier nicht erwähnt werden und es auch auf Anfrage des Bundesverbands Ergotherapie Austria keine Reaktionen bzw. Maßnahmen vom Bundesministerium gibt. Diese Umsetzung ist mangelhaft und kann nicht akzeptiert werden.

PDF icon Presseaussendung Impfmöglichkeit für Ergotherapeut*innen 14. Jänner 2021 (435.33 KB)

Unser Alltag ist nicht selbstverständlich!

Wien, 09. Dezember 2020 (OTS) - Schulunterricht, weiterführende Bildungseinrichtungen, ein Arbeitsplatz und Freizeitaktivitäten, wie der Besuch von Theater, Konzerten oder Gottesdiensten, der wöchentliche Gang zum Friedhof oder ein Glas Wein im Lieblingslokal – das und noch vieles mehr, was für uns so selbstverständlich zu unserem alltäglichen Leben gehört, ist in der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ verankert.

PDF icon Presseaussendung Menschenrechte 09. Dezember 2020 (540.8 KB)

Teilhabe? Ergotherapie macht’s möglich!

Wien (OTS) - (02. Dezember 2020) Ergotherapie Austria, Bundesverband der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs betont anlässlich des morgigen „Internationalen Tags der Menschen mit Behinderung“, dass Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung die Teilhabe an allen Lebensbereichen ermöglicht werden muss!

PDF icon Presseaussendung Menschen mit Behinderung 02. Dezember 2020 (546.04 KB)

Ergotherapie Austria fordert: Kein Kind vergessen!

Wien, 20. November 2020 (OTS) - Notbetrieb im Kindergarten und der Schule, Distance Learning, Sehnsucht nach den Freund*innen, gestresste Eltern, Einsamkeit, Angst und Unsicherheit … der zweite Lockdown bringt erneut drastische Einschränkungen und Herausforderungen für den Alltag aller Kinder in Österreich mit sich. Ergotherapie Austria, Bundesverband der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs, ruft anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte dazu auf, nicht auf die Gesundheit und das Wohl unserer Kinder zu vergessen! Damit schließt sich Ergotherapie Austria den Forderungen der Österreichischen Liga für Kinder-und Jugendgesundheit (Kinderliga) an.

PDF icon Presseaussendung Kinderrechte 20. November 2020 (557.82 KB)

Ergotherapie, das Recht auf Ergotherapie und die Allgemeinen Menschenrechte

Wien, 21. Oktober 2020 (OTS) - Mit Freund*innen spielen, zur Schule gehen, verreisen, kulturelle Veranstaltungen besuchen, sich sportlich betätigen oder erwerbstätig sein … Die letzten Monate haben es deutlich gemacht: Wie wichtig bedeutungsvolle Betätigungen für einen Menschen sind, merkt man erst dann, wenn man ihnen nicht mehr nachgehen kann! Die Gründe hierfür sind vielfältig und für viele bereits vor der Pandemie eine alltägliche Herausforderung. Eben jenen Personen, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind, stehen Ergotherapeut*innen österreichweit zur Seite.

PDF icon Presseaussendung Menschrenrechte und Tag der Ergotherapie 21.10.2020 (555.91 KB)

Keine Versorgung mit ergotherapeutischen Schienen für Versicherte der ÖGK Wien!

Bewilligung und Kostenübernahme in den anderen Bundesländern hingegen gewährleistet.

(Wien, 11.5.2020) Seit Monaten bemüht sich Ergotherapie Austria, der Bundesverband der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs,- nach Hinweisen sowohl von behandelnden niedergelassenen Ergotherapeut*innen als auch von betroffenen Patient*innen – um eine Klärung der Situation mit der ÖGK. Trotz zahlreicher Gespräche ist es bis jetzt nicht gelungen, eine sichere Versorgung mit medizinisch notwendigen ergotherapeutischen Schienen zu erreichen – eine unhaltbare Situation – gerade auch in Zeiten der Corona-Krise.

PDF icon Schienenversorgung Presseaussendung 11.05.2020 (542.24 KB)

Freiberufliche Ergotherapeut*innen existenzbedroht!

Wien (OTS) - Seit über einer Woche sehen sich freiberuflich tätige Ergotherapeut*innen nicht nur mit realen Existenzsorgen konfrontiert, sondern auch mit der ethischen Überlegung, ob sie es verantworten können, die Behandlung ihrer Patient*innen fortzuführen. Der Verzicht auf die Durchführung der Ergotherapie zum Schutz von Risikogruppen und zur Eindämmung des SARS-CoV-2-Virus bedeutet jedoch den Verlust des Lebensunterhalts!

PDF icon COVID-19 Presseaussendung 18.03.2020 (576.8 KB)

Alle Kinder mitnehmen: Ergotherapie als Support in Schulen und Kindergärten

(Wien, 07. Januar 2020) Ergotherapie Austria gratuliert den Mitgliedern der türkis-grünen Bundesregierung zur heutigen Angelobung. Die Umsetzung des Statements „Bildung ist eine unserer wichtigsten Investitionen in die Zukunft. Sie ermöglicht die Entfaltung der Persönlichkeit und Talente, bewirkt mehr Chancengleichheit …“ im Regierungsprogramm (S.288) entspricht internationalen Forderungen und wird von Ergotherapie Austria, dem Bundesverband der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs, unterstützt. Aus Perspektive der UN-Kinderrechtekonvention, der UN-Behindertenrechtskonvention, der Sustainable Developement Goals und der European Youth Goals ist Bildung ein nicht verhandelbares Kinderrecht. Ergotherapie Austria unterstützt diese Forderung für inklusive, chancengerechte Bildung für alle Kinder und verdeutlicht in einem neu veröffentlichten Positionspapier den Beitrag der Ergotherapie. Mit ihrem Einsatz für die Kinderrechte folgen Ergotherapeut*innen internationalen und nationalen Zielen für eine Chancengerechtigkeit und nicht nur Chancengleichheit.

PDF icon Positionspapier Presseaussendung 7.01.2020 (515.85 KB)

zusammenARBEIT im Fokus

(Linz) Ergotherapie und Ergonomie – die Worte klingen ähnlich, bieten auch zahlreiche Ansatzpunkte für eine Zusammenarbeit mit gesundheitlichem Mehrwert. Um dieses Potential zu nutzen, brachte die Veranstaltung Fachleute zusammen und schuf Impulse für neue Netzwerke und gemeinsame Ideen. So dürfen sich die Veranstalter über eine gelungene Veranstaltungsprämiere mit beinahe 150 Teilnehmer*innen freuen.

PDF icon Ergonomie Presseaussendung Herbst 2019 (551.42 KB)

Ergotherapie! – Damit das Leben in Ihren Händen bleibt

(Wien, 24. Oktober 2019) Am 27. Oktober wird weltweit der Welttag der Ergotherapie gefeiert und damit eine Profession in den Mittelpunkt gestellt, die mit Menschen jeden Alters daran arbeitet, ihr Leben (wieder) selbst in die Hand zu nehmen. Als Expert*innen für Betätigung unterstützten Ergotherapeut*innen auf dem Weg zu einem möglichst selbstbestimmten Leben.

PDF icon Tag der ET Presseaussendung 24.10.2019 (534.76 KB)

Ergotherapeut*innen schreiben (Erfolgs)Geschichten - Fachtagung 2019

(Wien, 21. März 2019) Von 28. bis 30 März werden ganz unterschiedliche Erfolgsgeschichten berichtet. Zunächst natürlich jene des Berufsverbandes im Rahmen der Jubiläumsfeier am 28. März. In diesem Rahmen feiert euch der neue Imagefilm, der Erfolgsgeschichten aus dem Leben unserer Klient*innen zeigt, Prämiere. Bei der Fachtagung holen wir Erfolgsgeschichten von Ergotherapeut*innen vor den Vorhang und diskutieren über jene Kompetenzen, die den Beruf fit für die Zukunft machen.

PDF icon Fachtagung Presseaussendung 21.03.2019 (741.2 KB)

Ergotherapie: Ihr Alltag – unsere Kompetenz

(Wien, 25. Oktober 2018) Am 27. Oktober findet der Tag der Ergotherapie bereits zum neunten Mal statt. Auch 2018 beteiligt sich der österreichische Berufsverband Ergotherapie Austria wieder an den Aktionstagen und bringt unter dem Motto „Feiere unsere globale Gemeinschaft“ die Ergotherapie der Öffentlichkeit näher.

PDF icon pressaussendung_tag_der_et_25.10.2018.pdf (727.95 KB)

Ein Schritt in die richtige Richtung

(Wien, 26.06.2018) Vergangene Woche wurde in  den Medien vermehrt zum Thema „Harmonisierung der Leistungen der Krankenkassen“ berichtet. Auch  der Leistungsbereich Ergotherapie wurde dabei erwähnt und Angleichungen der Leistungen für alle Versicherten in den Raum gestellt. Nach Gesprächen mit dem Hauptverband der Sozialversicherungsträger kann Ergotherapie Austria jetzt über die tatsächlichen Fakten zu den Leistungen informieren.

PDF icon presseaussendung_26.6.2018.pdf (549.34 KB)

Presseaussendung Fachtagung 2018

(Wien, 13. März 2018) ErgotherapeutInnen leisten unumstritten einen wichtigen Beitrag im österreichischen Gesundheitswesen. Doch was können ErgotherapeutInnen, was kein anderer Gesundheitsberuf kann? Ergotherapie Austria rückt den Schatz der Ergotherapie – nämlich die bedeutungsvolle Betätigung als Kern der Therapie - in den Fokus der Fachtagung am 16. und 17. März 2018 in Linz.

PDF icon presseaussendung_fachtagung_2018.pdf (642.76 KB)

Seiten