Trauer, Anteilnahme und Betroffenheit nach Terroranschlag

03.November 2020: Der Vorstand und die Mitarbeiter*innen von Ergotherapie Austria sind zutiefst betroffen und fassungslos von den Ereignissen, die am gestrigen Abend, 2. November 2020, nicht nur Wien und Österreich, sondern die ganze Welt tief erschüttert haben. Wir gedenken der Opfer, die durch den Terroranschlag getötet wurden, senden allen Angehörigen unser herzliches Beileid zum Verlust von geliebten Personen, wünschen den Verwundeten eine rasche Genesung und bedanken uns bei allen Einsatzkräften, Sanitäter*innen, Pflegepersonen und anderen Berufsgruppen, die seit gestern Abend für unsere Bevölkerung im Einsatz sind!