Vom Becken über die Schulter zur Hand – Einführung in das anatomisch funktionelle Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®

Datum: 
30.06.2018 bis 01.07.2018
Zeit: 

9.00-16.00 Uhr

 

Anmeldeschluss: 
10.05.2018
Status:
Ausgebucht! Anmeldung auf Warteliste möglich!
Kurspreis: 
  • Mitglieder: 220,-- (incl. Skriptum und Pausensnacks)
  • Nichtmitglieder: 460,-- (incl. Skriptum und Pausensnacks)
  • Studierende-Mitglieder: 180,-- (incl. Skriptum und Pausensnacks)
  • Studierende-Nichtmitglieder: 220,-- (incl. Skriptum und Pausensnacks)
Ziel: 

Die TeilnehmerInnen haben einen praxisbezogenen Einblick in das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik® . Sie erkennen die funktionellen Zusammenhänge der menschlichen Anatomie und das Potential von koordinierten Alltagsbewegungen.

Beschreibung: 

In diesen zwei Tagen werden wir uns mit den Prinzipien der Spiraldynamik® und den funktionellen Zusammenhängen im menschlichen Körper mit Focus auf Stamm, Arm und Hand auseinandersetzen. Ziel der Blickdiagnose, der aktiven Übungen und Hands on in Partnerarbeit ist das Erkennen eigener Bewegungsmuster und das (Wieder-)Erlernen der Koordination. Die Anwendung koordinierter Bewegungsabläufe in alltäglichen Situationen sorgt für Nachhaltigkeit.

Inhalt: 

- Funktionelle Zusammenhänge zwischen Becken und Kopf, Brustkorb und Hand

-Blickdiagnose

-Erkennen eigener Bewegungsmuster

-Hands on

-Aktive Bewegungsübungen

-Integration der koordinierten Bewegung in den Alltag

Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, Studierende der Ergotherapie
Fachbereich: 
  • Geriatrie, Gesundheitsförderung und Prävention, Handverletzungen, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Psychiatrie, Rheumatologie
CPD Punkte: 
15
Teilnehmeranzahl min: 
14
Teilnehmeranzahl max: 
20