Wie geht`s weiter? Methoden in der beruflichen Integration

Kursort: 
Innsbruck
Datum: 
12.05.2017 bis 13.05.2017
Zeit: 

12.5.2017: 10:00-18:15 I 13.5.2017:  9.00–15.45 Uhr

Anmeldeschluss: 
05.03.2017
Kurspreis: 

Mitglieder: 305,-- incl. Skriptum, Pausensnacks
Nichtmitglieder: 545,-- incl. Skriptum, Pausensnacks
Studierende Mitglieder: 259,-- incl. Skriptum, Pausensnacks
Studierende Nichtmitglieder: 305,-- incl. Skriptum, Pausensnacks

Ziel: 

Ziel dieser Fortbildung ist, dass Sie Methoden zur Förderung von Motivation, Kreativität und Handlungskompetenz erlernen um diese gezielt in der Therapie im Einzel – und Gruppensetting einsetzen können. 

Beschreibung: 

Methoden der beruflichen Integration und Wissen aus dem systemischen Coaching können im Begleitungsprozess sehr hilfreich sein. Sie bieten ihnen als Ergotherapeutin Unterstützung ihre KlientInnen bei der Auseinandersetzung mit ihren Stärken und Schwächen, Talenten und künftig zu entwickelnde Potenziale zu begleiten.

Inhalt: 
  • Methoden zur Standortbestimmung und Berufsorientierung kennen lernen
  • Stärken und Schwächen, Talente und Kompetenzen reflektieren.
  • Coachingtools um Ressourcen zu aktivieren
  • Ziele entwickeln - Ziele begleiten
  • Umsetzung planen
  • Üben, Austausch und Reflexion
Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, Studierende der Ergotherapie
Fachbereich: 
  • Geriatrie, Gesundheitsförderung und Prävention, Handverletzungen, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Psychiatrie, Rheumatologie
CPD Punkte: 
16
Teilnehmeranzahl min: 
15
Teilnehmeranzahl max: 
18
ABGESAGT!