Zertifikatsprogramm "Telerehabilitation"

An der FH Campus Wien wurde in Kooperation mit Ergotherapie Autria, Physio Austria und der FH Joanneum der landesweit erste “Zertifikatskurs für Telerehabilitation” für Physiotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen und Logopäd*innen entwickelt.

Telerehabilitation soll in Zukunft einen festen Platz als Therapieform einnehmen. Durch die Eintragung in das ASVG Gesetz Ende 2018 stellte der Gesetzgeber Telerehabilitation und ambulante Rehabilitation auf die gleiche Stufe.

In diesem Zertifikatsprogramm erhalten Sie einen Überblick über den Einsatz und Nutzung von Telerehabilitationstechnologien. Sie haben durch den modularen Aufbau des Programmes die Möglichkeit, Praxiserfahrung in der Anwendung von Telerehabilitationssystemen zu sammeln.

Ziel des Zertifikatsprogrammes ist es, den Teilnehmer*innen den professionellen Einsatz aktueller Telerehabilitationslösungen in der eigenen therapeutischen Praxis zu ermöglichen.

Dauer: 24.4.2020-25.9.2020

Modul 1: Theorie der Telerehabilitation (5 ECTS)
Modul 2: Praktische Grundlagen der Telerehabilitation (5 ECTS)
Modul 3: Therapeutische Praxis der Telerehabilitation (5 ECTS)

Zielgruppe: Physio-, Ergotherapeut*innen und Logopäd*innen mit Berufsberechtigung in Österreich und Interesse an der Nutzung von Technologien zur Unterstützung der eigenen Tätigkeit.

Teilnahmegebühr: € 1950,- inkl. MwSt.

Nähere Informationen zum Zertifikatsprogramm, zu den Modulinhalten sowie zur Anmeldung finden Sie hier

Kontakt                                  
FH Campus Wien Academy GmbH
Favoritenstraße 226, 1100 Wien
T: +43 1 606 6877- 8800
F: +43 1 606 6877- 8809
academyatfh-campuswien.ac.at