Modernes Marketing für Therapeut*innen - Mir tut´s gut, wenn es dir gut tut!

Datum: 
18.09.2021
Zeit: 

9.30-17.30 Uhr

Anmeldeschluss: 
22.08.2021
Kurspreis: 
  • Mitglieder: FB 120,-- /NP 138,-- incl. Skriptum und Pausensnacks
  • Nichtmitglieder: FB 370,--/ NP 425,-- incl. Skriptum und Pausensnacks

FB = Frühbucherpreis
NP = Normalpreis
Frühbucherfrist: 25.07.2021

Ziel: 

Nach der Fortbildung wissen und verstehen Sie, dass modernes Marketing von Therapeut*innen ein ganzheitliches und marktorientiertes Konzept der Praxisführung darstellt und weit mehr Möglichkeiten bietet, als Anzeigen zu schalten und Flyer auszuteilen, und nicht nur Umsätze steigern möchte. Das übergeordnete Ziel ist eine win-win Situation für den Markt und Sie, durch die Befriedigung der Erwartungen und Bedürfnisse vom Markt (Patient*innen, Zuweiser*innen, Kolleg*innen, Geldgeber*innen, uvm.).

Lernen Sie unterschiedliche Möglichkeiten und Handlungsoptionen kennen und anwenden.

Beschreibung: 

Neben höheren Umsätzen kann ich durch modernes Marketing sehr viel mehr zurück bekommen:

  • Ich werde so wahrgenommen, wie ich wahrgenommen werden will.
  • Meine Patient*innen wollen zu mir kommen, fühlen sich bei mir gut betreut und durch mich bereichert.
  • Meine Kolleg*innen/Zuweiser*innen schätzen mich.
  • Meine Geldgeber*innen/Vermieter*innen ermöglichen mir einen größeren Handlungsspielraum

Dafür stehen mir unterschiedliche Handlungsoptionen zur Verfügung, sehr vieles kann von mir geboten werden:

  • Wissen und Erfahrung vermitteln
  • Unterstützung darstellen
  • Vertrauen und Wohlfühlmomente
  • Motivation
  • Ausstrahlung
  • Zuverlässigkeit
  • berufliches/soziales/privates Umfeld und Netzwerk
  • Visionen
  • uvm.
Inhalt: 

50% Theorie + 50% Praxis

In den Theorieblöcken werden einige Möglichkeiten und Handlungsoptionen vorgestellt. In den Praxisblöcken wird die Umsetzung geübt. Das heißt, zu unterschiedlichen Handlungsoptionen werden realistische und praxisnahe Umsetzungsbeispiele erstellt, die Sie zu Hause gezielt umsetzen können.

Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, Studierende der Ergotherapie
Fachbereich: 
  • Geriatrie, Gesundheitsförderung und Prävention, Handverletzungen, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Psychiatrie, Rheumatologie
CPD Punkte: 
8
Teilnehmeranzahl min: 
11
Teilnehmeranzahl max: 
15
Neu
0 % gebucht