Birthe Hucke

Ausbildung und beruflicher Werdegang

1994 - ET-Examen (Essen)
2002 - ET-Bachelor-Abschluss (FH Hildesheim)
2006 - Diplom im Bereich Sozialmanagement (FH Münster)
2007 - Master-Abschluss Sozialmanagement (FH Münster)
2011 - Ausbildungsabschluss „Systemisches Coaching"
1994-2003 - ET im Bereich Akut-Neurologie inkl. Praktikumsanleitung
2003-2018 - Organisatorische Leitung Reha-Zentrum
2018 - Vorstand Deutscher Verband der Ergotherapeuten (DVE) / Standards & Qualität
1998-2004 - Honorartätigkeit als Dozentin (ET-Berufsfachschule)
seit 2018 - Referentin (Kongresse, Tagesseminare, Mehrtagesseminare; Lehraufträge) Themengebiete: ICF, Management, Qualitätsentwicklung, Dokumentation
2002-2018 - ehrenamtliche Tätigkeit im DVE, Fachkreis Neurologie (bis 2011), Fachausschuss für Angestellte (bis 2018)

Ergotherapeutin, B.Sc. Dipl. Sozialwirtin / M.A
Fortbildung Fachbereich
ICF – ein Glücksfall für die Ergotherapie Geriatrie, Gesundheitsförderung und Prävention, Handverletzungen, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Psychiatrie, Rheumatologie