Burnout - Ausgebrannt oder mit Vollgas zum Motorschaden

Datum: 
07.11.2022 bis 08.11.2022
Zeit: 

7.11.2022: 10:00 bis 18:00 Uhr I 8.11.2022: 09:00 bis 16.45 Uhr

Anmeldeschluss: 
09.10.2022
Kurspreis: 
  • Mitglieder FB 240,--/NP 275,-- incl. Skriptum und Pausensnacks
  • Nichtmitglieder 490,--/NP 563,-- incl. Skriptum und Pausensnacks

FB = Frühbucherpreis
NP = Normalpreis
Frühbucherfrist: 11.9.2022

Ziel: 
  • Sicherheit im Umgang mit Burnout Klient*innen
  • Berufsfelderweiterung im Präventivbereich für Klient*innen und Firmen
  • persönliche Präventivmaßnahmen nutzen
Beschreibung: 

In dieser Fortbildung setzen Sie sich mit dem Thema Burnout auf unterschiedlichen Ebenen auseinander: in der Prävention, in der Behandlung und beratend für Institutionen. Sie erfahren die Grundlagen aus der Burnout- Forschung. Dabei lernen Sie die Wirkung der Maßnahmen an sich und den anderen Teilnehmer*innen.

Inhalt: 

Erst im Januar 2019 ist Burnout als eigenes Erkrankungsbild durch die WHO anerkannt und im ICD 11 in die Klassifikationsliste aufgenommen worden. Dies hat ganz klar den Bezug zum Stress am Arbeitsplatz hergestellt. Daraus kann sich ein neues Behandlungsfeld für die Ergotherapie ergeben. Diese Fortbildung ist für drei Bereiche angelegt:

  • Burnout – ein ergotherapeutisches Präventionsangebot für Einzel- und Gruppentherapie
  • Burnout – ein ergotherapeutisches Behandlungsangebot für Einzel- und Gruppentherapie
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Was sollten Arbeitgeber*innen und Führungskräfte bei der Prävention von Burnout beachten?

In der Fortbildung wird sowohl die Grundlagentheorie behandelt als auch auf die unterschiedlichen therapeutischen Konzepte aus der Psychologie eingegangen. Weiter wird die Abgrenzung zur Depression aufgezeigt. Hinzu werden zahlreiche ergotherapeutische Methoden gesammelt wie auch neue Tools ausprobiert. Durch Selbsterfahrung können Sie die Maßnahmen erproben.

Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, Studierende der Ergotherapie
Fachbereich: 
  • Psychiatrie
CPD Punkte: 
16
Teilnehmeranzahl min: 
13
Teilnehmeranzahl max: 
16
Neu
0 % gebucht