Energiesparstrategien im Einzelsetting vermitteln: Evidenzbasierte Ergotherapie bei Menschen mit Fatigue

Datum: 
30.08.2021
Zeit: 

9.00-16.30 Uhr

 

Anmeldeschluss: 
02.08.2021
Kurspreis: 
  • Mitglieder:  FB 155,--/NP 180,--incl. Skriptum und Pausensnacks
  • Nichtmitglieder: FB 405,--/NP 465,-- incl. Skriptum und Pausensnacks

FB = Frühbucherpreis
NP = Normalpreis
Frühbucherfrist: 5.7.2021

Ziel: 

Die Teilnehmer*innen

  •  vertiefen ihr Wissen über Fatigue und Evidenzen zur Behandlung
  • kennen die Prinzipien und das Material für die Behandlung
  •  können dieses bei Patient*innen selbständig anwenden
Beschreibung: 

Fatigue ist ein Symptom bei verschiedenen Erkrankungen wie MS, COPD, Hirnverletzungen und rheumatologischen Erkrankungen, kann aber auch bspw. nach kardiologischen, onkologischen und Infektionserkrankungen als Restsymptom bestehen bleiben. Es beeinflusst die Lebensqualität und die Alltagsroutine Betroffener massgeblich. Die Vermittlung sogenannter Energiesparstrategien ist ein ergotherapeutischer evidenzbasierter Behandlungsansatz.

Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen
Fachbereich: 
  • Geriatrie, Neurologie, Orthopädie, Psychiatrie
CPD Punkte: 
8,5
Teilnehmeranzahl min: 
12
Teilnehmeranzahl max: 
20
Plätze frei!
65 % gebucht