Fachzeitschrift

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich, jeweils Anfang März, Juni, September und Dezember.

Mitglieder des Verbandes erhalten die Zeitschrift automatisch zugesandt. Nicht-Miglieder können zum Preis von € 25,- pro Jahr (Inland) bzw. € 45,- pro Jahr (Ausland) ein Abo der Fachzeitschrift bestellen.

Einzelexemplare der Fachzeitschriften können auch beim Verband angefordert werden: Link zu Materialien


Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift

Editorial: Das Jahr 2016 haben wir mit dem Thema Trauma eröffnet, welches sich wie selbstständig auf psychische Traumata spezialisiert hat. Als Ausgleich wollten wir in dieser Ausgabe auf physische Verletzungen einzoomen. Aber auch hier ist das passiert, was unsere Arbeit so interessant macht. Das Thema hat sich verselbständigt und so präsentieren wir fast durchgehend Probleme von Hand und Handgelenk. Da Handproblematiken in Österreich genauso oft vorkommen wie überall anders auch, deren Therapie im Bereich der Ergotherapie hierzulande jedoch noch fast in den Kinderschuhen steckt, ist es eine besonders spannende Ausgabe, die hoffentlich viele TherapeutInnen anspricht. Mit dem Artikel von Herrn Dr. Böckmann konnten wir auch die Gedanken und das Wissen eines Facharztes einfangen.
Außerdem ist in dieser Ausgabe – als zusätzliches Schmankerl – eine Fortbildungsrezension zu finden, welcher hoffentlich auch noch weitere folgen werden. Sie soll Ihnen Lust auf Mehr machen. Mehr Wissen, mehr Networking, mehr Erfahrung und damit einhergehend: mehr Perspektiven. Sowohl im Sinne der Möglichkeiten, die Ihnen damit offen stehen, als auch im Sinne der Sichtweisen, die Sie auf ein und dieselbe Situation haben können. Nutzen Sie also Ihre Chance und nehmen Sie an einer der zahlreichen Fortbildungen teil, die Ergotherapie Austria für Sie organisiert. Oder – und an dieser Stelle darf ich wieder Werbung in eigener Sache machen – arbeiten Sie mit uns zusammen und schicken Sie uns einen Artikel zu Ihrer Arbeit. Da Sie durch das Verfassen eines Artikels über sich selbst und Ihre Arbeit reflektieren und noch einmal in die aktuelle Literatur eintauchen, dürfen wir Ihnen für Ihre Mühe seit mittlerweile einem Jahr auch CPD-Punkte gutschreiben.

Aus dem Inhalt: Editorial | Neues am Büchermarkt | Neues & interessantes | Buchrezensionen | Userfriendly Summary: Improving older trauma patients´ outcomes through targeted occupational therapy and functional conditioning | Fortbildungsrezension | Beugesehnenverletzungen der Hand | Trauma – thermische Verletzungen| Betätigungsperformanz nach Replantation einer Hand an den Oberarm – ein Fallbericht | Muskuläre Stabilisation des Handgelenks | Mobile Ergotherapie für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen in Wien – MEMDA

Schwerpunktausgaben 2017

  • 1. Ausgabe (März; Redaktionsschluss 5.2. 2017): Physische Traumata
  • 2. Ausgabe (Juni; Redaktionsschluss 30.04.2017): Betätigung
  • 3. Ausgabe (September; Redaktionsschluss 30.07.2017): Sensorische Integration
  • 4. Ausgabe (Dezember; Redaktionsschluss 05.11.2017): Therapie in und mit der Natur

Sollten Sie einen Beitrag zu einem der Schwerpunkte verfassen wollen, so freuen wie uns über Ihre Kontaktaufnahme unter redaktionatergotherapie.at Bitte beachten Sie auch die Informationen für AutorInnen (siehe Download).

Wenn Sie ein Inserat in unserer Fachzeitschrift schalten möchten, finden Sie hier nähere Informationen.