Fachzeitschrift

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich, jeweils Anfang März, Juni, September und Dezember.

Mitglieder des Verbandes erhalten die Zeitschrift automatisch zugesandt und finden es als pdf zum Download im Mitgliederbereich. Nicht-Mitglieder können zum Preis von € 25,- pro Jahr (Inland) bzw. € 45,- pro Jahr (Ausland) ein Abo der Fachzeitschrift bestellen.

Einzelexemplare der Fachzeitschriften können auch beim Verband angefordert werden: Link zu Materialien


Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift

ergotherapie 3/2021

 

Userfriendly Summery:

A qualitative meta-synthesis about challenges experienced in occupational therapy practice

Artikel:

  • AOS – Ethik im Berufsalltag - Von Katrin Pechstädt und Magdalena Schlögl
  • Berufsbild Ergotherapie - Grundstein für eine vielfältige Laufbahn. Ein Blick in die Schweiz. - Von Sandra Gasser
  • Forced Use Therapy nach Utley/Woll - Angewandte Neurowissenschaft - Von Sandra Pirkfellner
  • Neue Berufsfelder für Ergotherapeut*innen - Interview mit Edda Kaufmann - Das Interview führte Lisa Sperl
  • Arbeitsbedingte Schmerzen bei Therapeut*innen - Von Melanie Datzberger
  • Handgesundheit von Ergotherapeut*innen - Ein praktischer Leitfaden mit vielen Übungen - Von Rita Wania
  • Ergotherapie geht in die Schule - Marte Meo und Ayres SI® in der schulbasierten Ergotherapie - Von Monika Grohs und Anna Pointner
  • Die Ethik als tragendes Element im ergotherapeutischen Alltag - Von Petra Paukowitsch und Julia Steiner

Schwerpunktausgaben 2021

  • Ausgabe 1 - März - Redaktionsschluss 01.02.2021 - „Kommunikator*in“
  • Ausgabe 2 - Juni - Redaktionsschluss 01.05.2021 - „Expert*in für Betätigung“
  • Ausgabe 3 - September - Redaktionsschluss 01.08.2021 - „Professionsangehörige“
  • Ausgabe 4 - Dezember - Redaktionsschluss 01.11.2021 - „Ausbildung“

Sollten Sie einen Beitrag zu einem der Schwerpunkte verfassen wollen, so freuen wie uns über Ihre Kontaktaufnahme unter redaktionatergotherapie.at Bitte beachten Sie auch die Informationen für Autor*innen (siehe Download).

Wenn Sie ein Inserat in unserer Fachzeitschrift schalten möchten, finden Sie hier nähere Informationen.

 

Restexemplare unserer Fachzeitschriften können unter a.sulzatergotherapie.at zu einem Preis von
€ 7,- pro Stück  nachbestellt werden.

 

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 2/2021
Schwerpunkt: Ergotherapeut*innen als Expert*innen für Betätigung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 1/2021
Schwerpunkt: Ergotherapeut*innen als Kommunikator*innen

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 4/2020
Schwerpunkt: Ergotherapeut*innen als Lehrende und Lernende

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 3/2020
Schwerpunkt: Teamarbeiter*in

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 2/2020
Schwerpunkt: Ergotherapeutischer Prozress / Covid-19

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 1/2020
Schwerpunkt: Management

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 4/2019
Schwerpunkt: Das Kompetenzprofil der Ergotherapie

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 3/2019
Schwerpunkt: Gesundheitsführsprecher*in Ergotherapeut*in

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 2/2019
Schwerpunkt: Fachtagung 2019

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 1/2019
Schwerpunkt: Rehabilitation

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 4/2018
Schwerpunkt: Primärversorgung

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 3/2018
Schwerpunkt: Ergotherapeutische Assessments

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 2/2018
Schwerpunkt: Auf Schatzsuche - Ergotherapeutische Kernkompetenzen wiederentdecken

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 1/2018
Schwerpunkt: Erholung und Freizeit

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 4/2017
Schwerpunkt: Therapie in und mit der Natur

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 3/2017
Schwerpunkt: Sensorische Integration

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe: 2/2017
Schwerpunkt: Betätigung

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt: Physisches Trauma

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt: Sexualität

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt: Betätigungsgerechtigkeit

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe 2/2016
Schwerpunkt: Technologien in der Ergotherapie
Themen: Neurofeedback, Betätigung und Partizipation mittels Alltagstechnologie, Therapieren mit Apps, Dynamisches Sitzen im Rollstuhl, Hand-Bildschirm Bedienung

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe 1/2016
Schwerpunkt: Trauma
Themen: Handlungsbedürfnisse geflüchteter Menschen, Potentiale im Kontext von Flucht und Integration, Aus der Ohnmacht zur Handlung, Körperorientierte traumalösende Ergotherapie, Achtsamkeit in der ergotherapeutischen Arbeit, Ergotherapie auf der Traumastation

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe 4/2015
Schwerpunkt: Ergotherapie in der Arbeit mit Jungendlichen
Themen: Arbeit mit Jugendlichen aus psychologischer Sicht, Hundegestützte Therapie bei Klienten mit Demenz, Ergotherapeutische Interventionsmöglichkeiten in der Traumabewältigung, Assistive Technology Rapid Integration and Construction Set (AsTeRICS)

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe 3/2015
Schwerpunkt: Ergotherapie im Palliativbereich
Themen:Ergotherapie in der palliativen ambulanten Versorgung, Computerprogramme für Kognitives Training
in der Neurorehabilitation, Ergotherapie in der onkologischen Rehabilitation bei Kindern und Jugendlichen, Rehabilitation in Uganda

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe 2/2015
Schwerpunkt: Rollenveränderungen
Themen: Rückblick Fachtagung 2015, ZEIT & RAUM im täglichen leben – Ein Projekt von drei Ergotherapiestudentinnen, Veränderungen in den Rollen querschnittgelähmter Personen, Kinder mit umschriebenen Entwicklungsstörungen motorischer Funktionen erleben Rollenkonflikte, Occupational transitions, Lernbegleitung

Fachzeitschrift Ergotherapie: Ausgabe 1/2015
Schwerpunkt: Berufliche Integration
Themen: Der Garten als ergotherapeutisches Medium, Ergotherapie in der beruflichen Integration, Der Einsatz von Therapiehunden in der beruflichen Integration, Erhaltung der Arbeitsfähigkeit von KlientInnen mit Multipler Sklerose