Mein geheimer Garten

Kursort: 
Emmaus CityFarm
Datum: 
04.05.2018 bis 05.05.2018
Zeit: 

4.5.2018: 15.00-18.30 Uhr I 5.5.2018:  9.00–17.30 Uhr

Anmeldeschluss: 
10.03.2018
Kurspreis: 
  • Mitglieder: 190,-- (incl. Skriptum und Pausensnacks)
  • Nichtmitglieder: 430,-- (incl. Skriptum und Pausensnacks)
  • Studierende-Mitglieder: 160,-- (incl. Skriptum und Pausensnacks)
  • Studierende-Nichtmitglieder: 190,-- (incl. Skriptum und Pausensnacks):
Ziel: 
  • Erfahren einer kontemplativen Grundhaltung
  • Zugang zu den eigenen inneren Bildern gewinnen,
  • Erweiterung der therapeutischen Methodenkompetenz  rund um das Medium Garten
Beschreibung: 

Mein geheimer Garten

…Im Garten wächst mehr als man gesät hat.

Gärten werden  immer häufiger als therapeutisches Medium in die Arbeit der Ergotherapie integriert. Sie eignen sich in besonderer Weise um mit eigenen inneren  Bildern, Haltungen  und Bedürfnissen  in Kontakt zu kommen. Wir werden verschiedene Wege zu Achtsamkeit und Wahrnehmung des äußeren Gartens ausprobieren und uns so zu unseren inneren Gärten und Wahrnehmungen führen lassen. Ein Streifzug durch die Ansätze von Achtsamkeitstraining, Ikebana und Clownarbeit ermöglicht ein lustvolles Erforschen des inneren Gartens. Neue Zugänge zur Arbeit mit KlientInnen in Gartenräumen können sich eröffnen. Die Umsetzbarkeit in den eigenen therapeutischen Alltag kann reflektiert werden.

Inhalt: 

Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener Methoden zu Achtsamkeit und Wahrnehmung im Garten angelehnt an Achtsamkeitstraining, Ikebana, und Clownarbeit

Abklärung  der Umsetzbarkeit der Methoden in den eigenen therapeutischen  Alltag

Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, Studierende der Ergotherapie
Fachbereich: 
  • Psychiatrie
CPD Punkte: 
14
Teilnehmeranzahl min: 
8
Teilnehmeranzahl max: 
12