Vortrag - Evidence Based Practice (EBP)

Datum: 
28.05.2020
Zeit: 

18.00-20.00 Uhr

Anmeldeschluss: 
26.04.2020
Kurspreis: 
  • Mitglieder: 20,--
  • Nichtmitglieder: 40,--
Beschreibung: 

Evidenzbasiertes Arbeiten in der Ergotherapie prägt die Professionalisierung und lässt die Effektivität der Behandlung gegenüber Kostenträgern, Arbeitgeber*in oder Patient*innen aufzeigen.

EBP ist dabei als Ergänzung im Clinical Reasoning zu verstehen und berücksichtigt sowohl die individuellen Bedürfnissen der Klient*innen, Studienergebnisse der systematischen Forschung als auch die eigene klinischen Erfahrung. EBP ist unabhängig vom Fachbereich und bei jeder klinischen Fragestellung anwendbar. Dabei wird das eigene Arbeiten evaluiert, reflektiert und die eigenen therapeutischen Möglichkeiten sowie das therapeutische Outcome erhöht. 

In diesem Workshop werden die Grundzüge des Evidenzbasierten Arbeitens dargestellt. Es werden der Begriff und der Prozess erläutert, aber auch die Grenzen der EBP aufgezeigt.

Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, Studierende der Ergotherapie
Fachbereich: 
  • Geriatrie, Gesundheitsförderung und Prävention, Handverletzungen, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Psychiatrie, Rheumatologie
CPD Punkte: 
2,5
Teilnehmeranzahl min: 
5
Teilnehmeranzahl max: 
25