Webinar: Fixkostenzuschuss und andere COVID-19-Hilfen-Unterstützung für selbstständige Ergotherapeut*innen, die durch die COVID-19-Krise einen Umsatzausfall erlitten haben

Datum: 
09.12.2020
Zeit: 

18.00-20.00 Uhr

Anmeldeschluss: 
04.12.2020
Kurspreis: 

Mitglieder: kostenlos!

Dieses Webinar steht ausschließlich Mitgliedern von Ergotherapie Austria zur Verfügung!

Beschreibung: 

Die Pandemie hat in vielen Ergotherapie Praxen zu teils massiven finanziellen Einbußen geführt. In diesem Webinar sollen alle finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten dargestellt werden und die Umsetzbarkeit in der selbstständigen ergotherapeutischen Tätigkeit beleuchtet werden.

Behandelt werden der Härtefallfonds, der Fixkostenzuschuss I, II (Schwerpunkt), das Konjunkturstärkungsgesetz, die Senkung des Eingangssteuersatz von 25% auf 20%, Möglichkeiten der degressiven Abschreibung und beschleunigter Gebäudeabschreibung, die Beschaffung vorläufiger Liquidität durch Verlustrücktrag sowie die Investitionsprämie.

Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen
Fachbereich: 
  • Geriatrie, Gesundheitsförderung und Prävention, Handverletzungen, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Psychiatrie, Rheumatologie
CPD Punkte: 
2,5
Teilnehmeranzahl min: 
5
Teilnehmeranzahl max: 
40
Buchungsampel
Plätze frei!
23 % gebucht