Webinar: Umgang mit Energieräubern

Datum: 
24.10.2021
Zeit: 

13.00-18.00 Uhr

Anmeldeschluss: 
01.10.2021
Kurspreis: 
  • Mitglieder: 80,--
  • Nichtmitglieder: 160,--
Ziel: 

Die Teilnehmer*innen lernen die physischen als auch psychischen Ursachen von Energieraub und deren Auswirkungen kennen. Sie bekommen multiple "Werkzeuge" an die Hand, um künftig mit sogenannten „Energieräubern“ besser umzugehen.

Beschreibung: 

Fühlen Sie sich am Abend müde, energielos oder gar ausgesaugt? In dieser Fortbildung gehen wir speziell auf diese Thematik ein, d.h. welche Personen entziehen Ihnen Energie und wie geschieht dies? Wie schütze ich mich gegen solche Mitmenschen? Wer oder was sorgt dafür, dass Ihre Energiedepots wieder aufgetankt werden können? Wir werden sowohl die körperlichen als auch die psychischen Ursachen und deren Auswirkungen beleuchten und Ihnen multiple Werkzeuge zu einem konstruktiven Umgang mit Energieräubern an die Hand geben. Lassen Sie sich von unserem interaktiven und unterhaltsamen Seminar überraschen.

Inhalt: 
  • Wer oder was ist ein Energieräuber?
  • Welche Personen entziehen Ihnen Energie und wie geschieht dies?
  • Wie schütze ich mich vor solchen Personen/Patient*innen?
  • Wer oder was sorgt dafür, dass Ihre Energiedepots wieder "aufgetankt" werden?
  • Umgang mit dem eigenen Energiehaushalt
  • Intervention bei Energieraub
  • Transfer in die Praxis
Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, Studierende der Ergotherapie
Fachbereich: 
  • Geriatrie, Gesundheitsförderung und Prävention, Handverletzungen, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Psychiatrie, Rheumatologie
CPD Punkte: 
6,5
Teilnehmeranzahl min: 
12
Teilnehmeranzahl max: 
24
Restplätze verfügbar
88 % gebucht