Kreativ-Therapeutisches Schreiben

Datum: 
09.05.2020 bis 10.05.2020
Zeit: 

10.00-17.15 Uhr

Anmeldeschluss: 
29.03.2020
Kurspreis: 
  • Mitglieder: FB 185,--/ NP 210,-- incl. Skriptum und Pausensnacks
  • Nichtmitglieder: FB 433,-- /NP 497,--incl. Skriptum und Pausensnacks

FB = Frühbucherpreis
NP = Normalpreis
Frühbucherfrist: 16.2.2020

Ziel: 

Die Vermittlung des Kreativ-Therapeutischen Schreibens als wirksame Behandlungsmethode in der Psychiatrie.  Ergotherapeut*innen wird eine weitere Interventionsform zur Verfügung gestellt, sowohl an Symptomen als auch Betätigungsproblemen mit ihren Klient*innen zu arbeiten. Die Teilnehmer*innen können anschließend die Methode des therapeutischen Schreibens in den eigenen beruflichen Kontext übertragen und in ihren Grundzügen anwenden.

Beschreibung: 

Die Methode des kreativen therapeutischen Schreibens unterstützt und vertieft intrapsychische Prozesse, Klient*innen erleben sich wieder handelnd und selbstwirksam. Studien zum Schreiben bestätigen vielfältige positive Wirkungen auf physiologischer und psychologischer Ebene. Innerhalb der Behandlung trägt Schreiben zur Klärung von Bedürfnissen, Ressourcen und Lösungen bei. Probleme, Einstellungen, Denkmuster treten oft schnell zu Tage, Klient*innen fühlen sich vielfach „wie befreit“. Die Fortbildung zeigt Funktionen, Techniken und Anwendung mittels Theorie und vielen praktischen Übungen. Durch die schreibende Selbsterfahrung treten die Teilnehmer*innen darüber hinaus in einen Dialog mit sich selbst.

Inhalt: 
  • Viele kreative Schreibimpulse, Schreibmethoden und Methoden der Themenfindung
  • Schreibende Selbsterfahrung – die Teilnehmer*innen probieren diverse Techniken und Themen selbst aus
  • „Regeln“, Funktionen und Wirkungen
  • Indikationen, Settings, Ziele
  • Trance und Sprache
  • Märchen und Mythen
  • Therapieprozess und Ergebnisse nach Fallbeispiel
  • Kurze Geschichte der Schreibtherapie
  • Schreibtherapie und Tiefenpsychologie
  • Überblick Wissenschaft und Literatur
Zielgruppe: 
  • ErgotherapeutInnen, Studierende der Ergotherapie
Fachbereich: 
  • Psychiatrie
CPD Punkte: 
16
Teilnehmeranzahl min: 
12
Teilnehmeranzahl max: 
15